Kategorien

Die entscheidenden Kriterien

Die Bewerbungsfrist für den Deutschen Immobilienpreis 2020 ist beendet.

Grundsätzlich konnte sich jedes Unternehmen mit Sitz in Deutschland und Bezug zur Immobilienbranche für den Deutschen Immobilienpreis 2020 bewerben.

Dabei gab es viele Möglichkeiten: ein einzigartiges Projekt, ausgeprägte Digitalisierung, die erfolgreiche Neuausrichtung, kreative Kundenaktionen, Implementierung von Nachhaltigkeitsmaßnahmen und vieles mehr.

Am 10. November bestimmte die Jury die Gewinner in sieben Kategorien. Hier erfahren Sie, welche Unternehmen die unabhängigen Experten überzeugt und den Award erobert haben. Die Sieger in der Kategorie Haus der Herzen wurden von Kunden und Interessenten per Onlinevoting ermittelt.

Acht Awards in acht Kategorien

Das waren die Kategorien des Deutschen Immobilienpreises 2020:

Makler des Jahres

Makler des Jahres

Beste Chancen hatten in dieser Kategorie Maklerbüros, die außergewöhnliche Projekte vermarktet und dabei ein ausgezeichnetes Kundenverhältnis aufgebaut haben.


Projekt des Jahres

Projekt des Jahres

In dieser Kategorie waren Bauträger oder Projektentwickler im Rennen, die herausragende Gesamtkonzepte bereits umgesetzt oder zumindest bis zur Baureife entwickelt hatten.


Commercial Player

Commercial Player

In dieser Kategorie bewarben sich Unternehmen, die ihren Schwerpunkt bei der Entwicklung und Vermittlung von Gewerbeflächen haben.


Property Management

Property Management

Das war die geeignete Kategorie für Unternehmen, die Wert auf hohe Qualität in der Immobilienverwaltung legen und ausgesprochen kundenorientiert handeln.


Local Hero

Local Hero

Hier wurden kleine und erfolgreiche Unternehmen ausgezeichnet, die ein hohes Engagement vor Ort, einen starken regionalen Bezug, sehr persönlich geprägte Kundenbeziehungen oder einen anderen außergewöhnlichen Aspekt aufweisen.


Branchen-Pionier

Branchen-Pionier

Diese Kategorie sprach Start-ups, PropTechs und Unternehmen an, die Dienstleistungen und Prozesse rund um Immobilien mit neuen Konzepten und Produkten erfolgreich umgesetzt haben.


Best Brand

Best Brand

In dieser Kategorie waren Unternehmen richtig, die mit außergewöhnlichen Marketingkonzepten und auffälligen Kampagnen eine starke Markenpräsenz erreicht haben.


Haus der Herzen

Haus der Herzen

In dieser Kategorie ergriffen Haushersteller die Chance, mit ihrem besten Einfamilienhaus die Herzen zu erobern. Der Gewinner wurde nicht durch die Jury, sondern von Kunden und Interessenten per Onlinevoting ermittelt.